Home

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die nächsten Termine

Letzte Lieder

29. Oktober 2017 um 19:00 Uhr
Köln St. Agnes Kirche
Neusser Platz
Köln, 50670 Deutschland


+ Google Karte

Weihnachtskonzert

16. Dezember 2017 um 18:00 Uhr
Nürnberg St. Lorenzkirche
Lorenzer Platz 1
Nürnberg, Bayern 90402 Deutschland


+ Google Karte

Musik Bachchor St. Lorenz Interpreten Solisten Vokalensemble St. Lorenz ensembleKONTRASTE Matthias Ank – Leitung aufgeführte Werke Johann Sebastian Bach („Durch Adams Fall“, Weihnachtsoratorium Teil II, „Gloria in excelsis Deo“, BWV 191) – Arvo Pärt (Adam´s Lament)

Erfahren Sie mehr »

Weihnachtskonzert

26. Dezember 2017 um 17:00 Uhr
Limburger Dom
Domplatz
Limburg an der Lahn, 65549 Deutschland


+ Google Karte

Weihnachtskonzert mit dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (Teil I, V, VI) gestaltet vom Limburger Domchor unter der Leitung von Judith Kunz

Erfahren Sie mehr »

Alle Termine anzeigen

Neuigkeiten

50 Jahre „Figuralchor Frankfurt“

Der „Figuralchor Frankfurt“ begeht am 18. September 2016 mit einem Festakt sein 50-jähriges Bestehen und blickt dabei auf eine erfolgreiche Chorarbeit unter der langjährigen Leitung seines Gründers Prof. Alois Ickstadt zurück. Heute präsentiert sich der Chor unter seinem neuen Leiter Paul Leonard Schäffer und ist nach wie vor eine treibende Kraft in der musikalischen Chorlandschaft in Frankfurt am Main. Mit einem Festakt und der Aufführung der feierlichen Messe von Franz Schubert in Es-Dur, D 590 feiert der Chor im Dr. Hoch`s Konservatorium sein Jubiläum. Die Solisten sind Jana Baumeister (Sopran), Almira Elmadfa (Alt), Michael Porter (Tenor), Julian Habermann (Tenor) und Thomas Faulkner (Bass). Das Orchester setzt sich aus dem Frankfurter Kammerorchester und dem Frankfurter Bläserensemble zusammen. Anschließend lädt der Chor ...
Weiterlesen …

»Letzte Lieder«

Ein­mal im Le­ben woll­te sie in den Nor­den. Dann war das Haus nicht be­zahlt, das Kind zu klein, die Ar­beit zu wich­tig. Im Ho­spiz hat die Ster­ben­de dem Frank­fur­ter Pro­jekt­künst­ler Ste­fan Weil­ler von der nie an­ge­t­re­te­nen Rei­se er­zählt. Ge­fragt nach dem Lied ih­res Le­bens wünsch­te sich die Frau »et­was aus Skan­di­na­vi­en«. Für sie er­klang am Sams­tag in Aschaf­fen­burg das schwe­di­sche Volks­lied »Uti var ha­ge«. Es war ein besonderer Abend. In die Christuskirche gekommen, um die letzten Lieder Todkranker zu hören, gedachten 450 Menschen zunächst mit einer Schweigeminute der Terroropfer von Paris. »Hass kann nicht mit Hass beseitigt werden, nur mit Liebe«, sagte Almut Föller, ärztliche Leiterin des Hospiz- und Palliativ-Teams Bayerischer Untermain, für das später um Spenden gebeten wurde. Multimediales ...
Weiterlesen …

Alle Neuigkeiten anzeigen

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.